Auswahl Ihres Domainnamens
22 August 2013

Auswahl Ihres Domainnamens

Der Name Ihres Webauftrittes ist nicht nur eine Buchstaben-Kombination, die in die Adressleiste eines Internetbrowsers eingegeben wird ...
Die richtige Adresse zu finden ist nicht immer ganz einfach.
Hier ein paar Tipps zur Auswahl Ihres Domainnamens...

1. Wäre es nicht toll, wenn jemand, der Ihre Adresse sieht, gleich erkennt, was Sie anbieten?
... www.hamsterzahnarzt.at

2. Ihr Firmenname bzw. Markenname!
... www.meinemarke.com
... www.hosen-heinzi.ch

3. Soll Ihre Seite auch über Google & Co gefunden werden?
"Keywords" in Domainnamen werden von Suchmaschinen nicht mehr so hoch bewertet als noch vor einigen Jahren, können aber auch gute Suchtreffer liefern.
... www.billig-reise.info

4. Welche Zeichen sind möglich?
Domainnamen dürfen nur die Zeichen "a-z","0-9" und "-" (Minus) enthalten. Umlaute sind bei einigen Domainendungen erlaubt, werden jedoch nicht von allen Programmen (Email, Webbrowser) und auch nicht international unterstützt.

5. Wie viel Platz ist auf Ihrer Visitenkarte noch frei?
Ihr Domainname sollte idealer weise nicht all zu lang ausfallen:
"sebastian.heidelshofer@mein-spezieller-domainname.com"
... könnte nicht nur auf der BizCard, sondern auch beim Ansagen am Telefon schwierig werden.

6. Welche TLD ist geeignet? (TopLevelDomain = Domainendung)
- Länder-TLDs: .at, .de, .ch ... eignen sich z.B. für lokale Dienstleistungen oder nationale Onlineshops.
- Internationale TLDs: .com, .biz, .org, .ag, .eu ... verwenden z.B. international agierende Organisationen oder Unternehmen die sich Ihre Marke sichern möchten.
- Spezielle TLDs, z.B.: .info (Informationsangebote), .net (Netzbetreiber), .tv (Fernsehanstalten), .sc (ServiceCenter), .ws (Website) ...

7. Ist meine Wunsch-Domain noch frei?
http://whois.domaintools.com/ aufrufen, Wunschadresse eingeben und feststellen ob die Domain noch frei ist, bzw. wer sich diesen Domainnamen registriert hat.

8. Die Kosten sind über das Jahr gerechnet sehr moderat.
Eine ".at" Domain kostet je nach Anbieter ca 18,00 € pro Jahr.
Eine ".com" sogar nur ca. 12,00 €, spezielle Domains wie z.B. ".tv" um die 30,00 €, ".ag" oder ".sc" sogar über 100,00 €.

8. Domain registrieren - So bald als möglich beim Web-Partner Ihres Vertrauens anmelden!
Zum Beispiel bei in-u! websolutions

Related

Post a Comment